GeoFact Banner

Messmethoden

Jede geophysikalische Messung erfordert eine spezifische Herangehensweise, die für die jeweiligen konkreten Erkundungsaufgaben angepasst werden muss. Anhand der Problemstellungen wählt geoFact die geeigneten geophysikalischen Messverfahren aus. Anschließend erfolgt die Festlegung der Messparameter, wie z. B. der Profil- und Messpunktabstand. Die Messpunkte werden mittels Tachymeter oder Differential-GPS im Gelände zentimetergenau eingemessen und in einem Geographischen Informations-System (GIS) georeferenziert dargestellt. Die im Feld aufgezeichneten Messdaten werden im Büro bearbeitet und interpretiert.

Alle Messungen, von der Planung über die Durchführung bis zur Interpretation, werden von geoFact in enger Absprache mit den Kunden zeitnah und zuverlässig durchgeführt. Eine zügige Projektbearbeitung nach dem jeweiligen Stand der Technik mit modernen Messgeräten und neuester Software liefert den Kunden schnelle und präzise Ergebnisse.

Geophysikalische Messungen durch geoFact in Nordafrika